background-image
logo-image

Save the Date - Ein Festival der Liebe

Save the Date - Ein Festival der Liebe

Leude es gibt was zu feiern - die Wurst!

 

Herzlichen Glückwunsch dem

Herzlichen Glückwunsch dem Organisator und Erfinder dieses Blogs.

Ebenfalls Glückwunsch an alle aktiven Wursttester und Wursttesterergebnisleser.

Weiter so!

+++Ticker+++ Live-Ticker

+++Ticker+++

Live-Ticker für die Currywurstfestwoche ist online. Bleibt hier auf dem Laufenden.

+++Ticker+++

+++Ticker+++ Im Laufe des

+++Ticker+++

Im Laufe des vormittags wird die Location für da Lunchtime-Event für morgen ausgewählt.

+++Ticker+++

Ich guck mal, ob ich die

Ich guck mal, ob ich die Wurst hier diese Woche noch unterbringen kann.

+++Ticker+++ Dienstgeschäft

+++Ticker+++

Dienstgeschäft für Mittwoch in der Stadt der 1000 Feuer reingekriegt. Heißt zusätzlich geht hier was.

+++Ticker+++

+++ Ticker +++Das Ziel für

+++ Ticker +++
Das Ziel für morgen mittach ist wohl eine Empfehlung von Mr. 2. Liga Willi L.!
+++ Ticker +++

+++Ticker+++Noch knapp 24h

+++Ticker+++
Noch knapp 24h Stunden bis zum 1. Höhepunkt der Jubiläumswochen
+++Ticker+++

+++Ticker+++Ulli´s

+++Ticker+++
Ulli´s Grillimbiss confirmed!
+++Ticker+++

+++Ticker+++Der neue Kollege

+++Ticker+++
Der neue Kollege konnte zur Teilnahme am morgigen Currylunch akquiriert werden.
+++Ticker+++

+++Ticker+++ Läuft!

+++Ticker+++

Läuft!

+++Ticker+++

+++Ticker+++ Die Himmel

+++Ticker+++

Die Himmel reisst auf - die Sonne lacht. Noch 90 min bis zur Wurst!

+++Ticker+++

+++Ticker+++ Die Spannung

+++Ticker+++

Die Spannung steigt. Man, hab ich Bock auf ne Wurst!

+++Ticker+++

Schwein/Räucher-Chilli/Kalb?

Schwein/Räucher-Chilli/Kalb?? Details gegen 14uhr!

Immer die

Immer die Standard-Variante....

Bis jetzt für ne gute Stunde nicht erreichtbar! Cool

+++Ticker+++ Wurst leider

+++Ticker+++

Wurst leider dem Anlaß nicht würdig Schreien

+++Ticker+++

Oh Gott, was jetzt? schnell

Oh Gott, was jetzt?

schnell ne adäquate Wurst hinterher!

 

Morgen!

Morgen!

Am Tag der Wurst ab Richtung

Am Tag der Wurst ab Richtung Bonn City. Currywurst FOREVER! Kleiner rockiger Laden in düsterem Ambiente...ran an die Wurst.
Als Hauptgericht gabs das Meal mit der Wurst vom Schwein. Schärfegrad "Good Vibration" (Ich Feigling!). Pömmsen dick aber knusprig, Wurst und Soße absolut TOP (Geheimtipp). Zum Nachtisch hab ich mich dann doch an die "Twilight Zone" gewagt...auch köstlich, aber der Afterburner war mir neu und zu heftig! Schnell ein McFlury. Fazit: Dort findet man mich jetzt öfter ;-)

Zwei Blogs zu einem Thema

Zwei Blogs zu einem Thema überfordern mich. Deshalb hier auch noch mal mein Beitrag zum Jubiläum:

Zum "Curryversary" extra heute getestet. Eine Frittenschmiede aus meiner Kindheit. In Gladbeck. Nicht weil ich dort aufgewachsen bin, sondern weil ein Cousin unweit wohnte. Die "Puszta-Stube" an der Bottroper Straße. Getestet wurde der Klassiker PMC (u.a. auch durch mein Kompetenzteam). Fazit: "Mhmmm. Lecker. Klassisch lecker, wie es sein soll". Pommes satt. Der Preis: Sehr faire 4,10 EUR. Anmerken möchte ich noch die sehr freundliche Bedienung und den "an-den-Tisch-bring-Service". Danke dafür. Ich komme wieder. 

Currywurst

Currywurst "scheissescharf",

so hiess es zumindest in "Hinni's Frische Imbiss" direkt hinterm Deich und schräg gegenüber der Touristeninformation in Neuharlingersiel.

Ein Name der viel verspricht und deshalb natürlich sofort getestet werden musste.

Die Pommsen sind leicht dick was gerne mal zu "Problemen" mit dem Röstungsgrad führt. (Aussen durch, innen nicht) Nicht aber bei Hinni, die Pommes waren durchgängig cross gebräunt und gut durch, genau richtig gesalzen und die Majonaise (im Bild oben) war auch lecker. Kleiner Kritikpunkt: etwas wenig Majo, aber da meine Frau die Portion für mich bestellte, ziehe ich meine eigenen Schlüsse warum hier eher die Diätmenge auf den Teller kam.

Zum Hauptteil: der Wurst.

Hinni serviert die Wurst am Stück.

Für den Ruhrpottler vielleicht gewöhnungsbedürftig, jedoch vermag der ordentliche Prengel so natürlich schon rein optisch zu beeindrucken.

ebenfalls kommen Soße und "scheisse-scharfe-Gewürzmischung" so besonders gut zur Geltung.

Der erste Schnitt in den Riemen bereitete mir kurzes Kopfzerbrechen ob der zarten rosa Färbung, jedoch ließ der Geschmack keinen Zweifel: diese Wurst war  durch und durch lecker. Die Wurst ist leicht gepökelt und geräuchert, wie mir Hinni persönlich verriet und daher resultiert der zart-rosa Farbstich 

Der Sossenhaftungsindex SHI war genau richtig, das "scheisse-scharf" ist halt Geschmackssache.

Für mein Empfinden eine leichte, angenehme Schärfe mit einem Hauch von Pep, ließ es meine Frau schlagartig erröten und bis auf ein leichtes Röcheln auch verstummen. Die Apfelschorle unseres Erstgeborenen ließ nur den ersten Tanz des Teufels auf Ihren Geschmackspapillen verebben.

Egal, Ruhe tut im Familienurlaub auch mal gut, und es blieb mehr Wurst für mich.

Fazit: Empfehlenswert!

Vielleicht lieber selbst bestellen, damit man auch ne männliche Portion Majo bekommt, und mit "scheisse scharf" muss halt jeder selbst erkunden.

Die ebenfalls geteste "normale Currywurst" war ebenfalls lecker, und ist dann auch was für Frauen und 5-jährige...

+++Ticker+++Das Hochwasser

+++Ticker+++
Das Hochwasser im Osten der Republik hat womöglich Auswirkungen auf das Curryversary. Die Anreise mit der Bahn ist gefährdet.
+++Ticker+++